Aufs Schwein gekommen!

Wollschweine

Nachdem der zuständige Veterinär den "Wollschwein-Sander" als einen erfahrenen Schweinehalter bezeichnet hat, bei dem es bisher noch nie zu Beanstandungen gekommen sei, steht dem Wieder­einzug einer Wollschweinrotte auf dem Erlebnishof nichts mehr im Weg. Wir stellen dafür ca. 3.500 qm, aufgeteilt in zwei Koppeln, an der Nordost-Ecke des L-Parkgrundstücks zur Verfügung; für die Haltung bleibt Herr Sander alleine zuständig.

Unsere Weiden haben Zuwachs bekommen. Mit der gesamten Kuhwiese stehen den Pferden auf dem Erlebnishof jetzt mehr als 40 ha Weidefläche zur Verfügung. Um die zusätzlichen Flächen einzu­zäu­nen, werden wir alleine auf der Kuhwiese in den nächsten Wochen ca. 500 zusätzliche Pfähle setzen und 6,5 km Litze verbauen. Damit sind beste Voraussetzungen für eine tiergerechte Herdeneinteilung und einen pferdefreundlichen Wellness-Sommer geschaffen.

Am 16./17.3. rollt der Bagger und hebt neben dem Kiosk auf dem L-Parkgelände ein Grube aus, in die ein neuer Tank zur Entsorgung der WCs eingebaut wird. Danach kann die WC-Anlage wieder den zukünftigen Gästen des Erlebnishof-Kiosks zur Verfügung stehen.